• Physio SidiMed

    Wir heißen Sie in unsere Physiotherapie Praxis SidiMed herzlich Willkommen!

    Auf rund 170 m² haben wir eine moderne und ansprechende physiotherapeutische Atmosphäre in Dresden geschaffen. Besonders viel Wert legen wir auf eine ungestörte und entspannte Behandlungszeit in separaten und modern gestalteten Räumlichkeiten. Ein gut ausgestatteter Trainingsraum hilft Therapie und Training zu verbinden. Unsere Räume sind klimatisiert.

    Im Außenbereich stehen Ihnen öffentliche Parkplätze zu Verfügung und Sie haben rollstuhlgerechten Zugang zu unserer Praxis.

  • Praxis

  • Krankengymnastik

    Die Brügger-Therapie beruht auf der Lehre des Schweizer Neurologen Dr. med. Alois Brügger (1920-2001), der sich mit Beschwerden des menschlichen Bewegungsapparates und seines Nervensystems beschäftigte. Er entwickelte in diesem Zusammenhang neue Formen von Diagnostik und Therapie zur Behandlung von Funktionsstörungen des Nerven- u. Bewegungssystems.

    Brügger erkannte, dass jegliche Schädigung im Gewebe reflektorische Schutzmechanismen auslöst, die sich in der Konsequenz oft als Bewegungsstörungen verbunden mit Verspannungen darstellen. Das besondere an dieser Symptomatik ist, dass der Ort der Schmerzen und der Ort der Ursache nur selten identisch sind. Das Gehirn entwickelt in Folge dessen Schonprogramme, die eine größere Schädigung aller Strukturen verhindern sollen. Brügger führte in diesem Zusammenhang den Begriff der Funktionskrankheiten ein, unter dem er schmerzhafte Erkrankungen des Bewegungsapparates versteht, bei denen die funktionellen Entgleisungen für das Krankheitsverständnis wichtiger sind, als die Schäden am Gewebe (z.B. Verschleiß).

    Unser therapeutischer Ansatz besteht somit darin, durch die Funktionsanalyse nach Brügger die Störherde und die sich hieraus ergebende Symptomatik festzustellen und ein individuell auf den Patienten zugeschnittenes Therapie- u. Trainingsprogramm zu entwickeln. Dabei werden spezielle Dehntechniken in der Tiefe des Muskel-/Sehnenapparates angewendet. Die Behandlung wird neben den physiotherapeutischen Maßnahmen i.d.R. durch Wärmetherapie in Form von Naturmoor (Tiefenerwärmung, Elektrolytaustausch) u. heißer Rolle (Lymphflussaktivierung) begleitet u. intensiviert.

  • Manuelle Therapie

    Die Manuelle Therapie beinhaltet die Diagnostik und die Behandlung von Gelenken, Muskeln und Nerven, welche in ihrer Funktion gestört sind. Durch eine genaue Analyse der Beschwerden und eine zielorientierte Untersuchung wird erkannt, welche Strukturen für die Schmerzen verantwortlich sind. Hierauf wird ein individueller Behandlungsplan aufgebaut.

    Diese Therapieform eignet sich besonders bei:

    • Blockaden der Wirbelsäule
    • Schulter-Nacken-Syndromen
    • Kopfschmerzen
    • Knie- und Hüftgelenksbeschwerden
    • Blockaden in den Fußgelenken
    • Chronischen Schmerzsyndromen
    • Rheumatischen Erkrankungen
    • Arthrose

    Die Behandlung unterteilt sich in:

    • Spezielle Techniken zur Schmerzlinderung
    • Grifftechniken zur Mobilisation von Gelenken
    • Aktive und passive Methoden zur Stabilisation
    • Schulung richtiger Verhaltensweisen im Alltag

    Das Ziel ist der Erhalt bzw. die Wiederherstellung einer normalen und schmerzfreien Gelenkfunktion mit allen dazugehörigen Strukturen. Gerne zeige ich Ihnen auch Eigenübungen, die nützlich im Alltag sind, um sich zwischendurch etwas Gutes zu tun.

  • Manuelle Lymphdrainage

    Die Wirkungsweise der manuellen Lymphdrainage ist breit gefächert. So dient sie hauptsächlich als Ödem- und Entstauungstherapie geschwollener Körperregionen, wie Körperstamm und Extremitäten (Arme und Beine). Durch kreisförmige Verschiebetechniken, welche mit leichtem Druck angewandt werden, wird die Flüssigkeit aus dem Gewebe in das Lymphgefäßsystem verschoben. Die Manuelle-Lymphdrainage wirkt sich überwiegend auf den Haut- und Unterhautbereich aus und soll keine Mehrdurchblutung, wie in der klassischen Massage, bewirken.

    Auch in der Schmerzbekämpfung, zum Beispiel vor und nach Operationen, tut sie gute Dienste indem sie das geschwollene, mit Zellflüssigkeit überladene Gewebe entstaut. Der Patient spürt eine deutliche Erleichterung, wodurch Schmerzmittelgaben verringert werden können und der Heilungsprozess schneller verläuft. Kontraindikationen (Gegenanzeigen) sind hierbei genauestens zu beachten.

    Bei ausgeprägten lymphatischen Erkrankungen (Stauungen) wird diese Therapie mit Kompressionsverbänden, Hautpflege und spezieller Bewegungstherapie kombiniert und unter dem Begriff Komplexe Entstauungstherapie (KPE) zusammengefasst.

  • Professionelle Massage

    Massage ist eine mechanische und thermische Einwirkung auf die Haut und die mit der Unterhaut verbundenen sensiblen Nervenenden sowie die Muskulatur, den Blutkreislauf und das Lymphgefäß-System. Durch die spezifische Wahl der Griffanwendung wird die Verbesserung der Sauerstoff-aufnahme, die Aufnahme von Nährstoffen und die vermehrte Ausscheidung von Kohlendioxyd und Schlacke-Stoffen verbessert.

    Während der tonuserhöhenden Griffreihenfolge werden sowohl Sauerstoffverbrauch, als auch Kohlendioxyd-Ausscheidungen erhöht, was eine augenblickliche Steigerung der Stoffwechselaktivität bewirkt.

    Bei den tonussenkenden Griffen ist als Langzeiteffekt eine erhöhte Einlagerung von Nährstoffen und Sauerstoff zu beobachten. Dies wird als Ruhephase oder Erholungsphase bezeichnet.

    Somit wird der Muskel nicht nur leistungsfähiger, sondern neigt bei normalem, ausgeglichenem Gebrauch auch weniger zu erneuter Verspannung, da nun der Stoffwechsel in einer normalen Aktivität funktioniert. Diese „Normalfunktion“ ist natürlich leicht durch Einseitigkeit und Überbeanspruchung (oftmals berufsbedingt) zu stören. In solchen Fällen, welche in der heutigen Zeit außerordentlich häufig auftreten, sollte man eine regelmäßige Massage zur Vorbeugung solcher Störungen anstreben.

  • Gerätegestützte Krankengymnastik

    In unserer Einrichtung haben Sie die Möglichkeit unter medizinischen Gesichtspunkten und nach Erstellung eines individuellen Trainingsplans, an speziellen Geräten der neuesten Generation, sowohl rehabilitativ als auch präventiv an der Verbesserung Ihrer Mobilität, Kraft, Koordination und Ausdauer zu arbeiten.

    Das Training am Gerät ist besonders gut geeignet um den Therapieerfolg der vorangegangenen physiotherapeutischen Behandlungen weiter auszubauen und auf Dauer zu stabilisieren.

    Selbstverständlich werden Sie beim Gerätetraining, sowie der ganzheitlichen Funktionsgymnastik immer persönlich betreut. Diese Betreuung findet in kleinen Gruppen statt. Unsere Trainingsgeräte vereinen höchste Qualität bei Technik und Design für größtmöglichen Trainingskomfort. 

  • Elektrotherapie

    Elektrotherapie, auch Reizstromtherapie genannt, wird in der physikalischen Therapie als ergänzendes Heilmittel für medizinische Zwecke angewendet. Dabei werden mit unterschiedlichen Stromstärken bzw. -frequenzen verschiedene Beschwerden behandelt. So werden in unserer Praxis in Dresden die niederfrequenten Reizströme bei der Behandlung der geschwächten und gelähmten Muskulatur eingesetzt. Mit mittelfrequenten Reizströmen behandelt die Elektrotherapie Schwellungen und Verspannungen. Die hochfrequenten Ströme wirken durchblutungsfördernd und schmerzlindernd. Bei Problemen wie Schmerzen, Zerrungen, Muskelschwäche oder Inkontinenz kann diese Therapieart hilfreich dienen. Erweiternd kommt hinzu, dass auf diesem Wege auch Ödeme abgebaut werden können.
  • Posturomed Training

    Bis zum 20. Lebensjahr hat der Mensch seine volle Leistungsfähigkeit erreicht und bereits ab dem 30. Lebensjahr lässt die Regenerationsfähigkeit nach. Auch die Beweglichkeit, Kraft, Schnelligkeit, Ausdauer und Koordinationsfähigkeit nehmen mit zunehmendem Alter ab. Verstärkt wird dieser evolutionärbedingte Verlauf noch durch unsere moderne Lebensweise.

    So verursachen vor allem monotone und "krumme" Körperhaltungen, wie z.B. langes Sitzen, Fehlfunktionen in der Koordination der Muskulatur des Rumpfbereiches und den angelagerten Gelenken. Diese Fehlstellungen werden in Fachkreisen als „posturale Dysfunktion“ beschrieben. Der Betroffene fühlt einen haltungsabhängigen (posturalen) Schmerz. Dieser kann gezielt behandelt werden. Außerdem können beim Training mit dem Posturomed die Körperhaltung, die Reaktionsfähigkeit und der Gleichgewichtssinn sowie die koordinativen Fähigkeiten geschult und verbessert werden. Darüber hinaus wird die oft vernachlässigte Tiefenmuskulatur aufgebaut. Diese ist verantwortlich für unsere aufrechte Haltung und die Stärkung des Rückens. Der Aufbau der Tiefenmuskulatur sowie das Training des Gleichgewichtssinnes sind Maßnahmen, die auch als Unfall- und Sturzprophylaxe dienen.

    Empfohlen wird das sensomotorische Training nicht nur zur Vorbeugung, sondern auch zur Behandlung bereits vorhandener gesundheitlicher Schäden, wie z.B. Gelenkinstabilitäten oder Haltungsstörungen. Auch Patienten mit extremen Gehschwierigkeiten nach z.B. einer Hüft- oder Kniegelenkoperation vertragen die feine Stimulation mit diesem einzigartigen Gerät gut.

  • Hausbesuche

    Wenn Sie krankheitsbedingt nicht in der Lage sind zu uns kommen, behandeln wir Sie gerne bei Ihnen zu Hause im Raum Dresden. Hausbesuche können von Ihrem Arzt verordnet werden. Dazu kreuzt der behandelnde Arzt auf Ihrer Physiotherapie-Verordnung das Kästchen Hausbesuch mit "Ja" an. Selbstverständlich führen wir auch Hausbesuche in Altenheimen, Pflegeheimen oder vergleichbaren Einrichtungen durch.
  • Erweiterte Leistungsangebot

    •  Funktionelle Bewegungslehre nach Klein-Vogelbach
    • Wärmetherapie
    • Heiße Rolle
    • Ultraschall
    • Kinesio Tape
    • Atemtherapie
    • Traktion am Schlingentisch
    • ADL- Training
    • Rollstuhl Training
    • Arbeitsplatzberatung
    • Entspannungsmassage
    • Aromamassage
    • Ahava – Massage mit originalen Totes Meer –Miniralien
    • 4- händige exklusive Massage
    • Synchronmassage mit zwei Therapeuten
    • Hot- Stone Massage
    • Fußreflexzonenmassage
  • Rückenschule

    Die Rückenschule ist ein ganzheitliches, aktives Rückenprogramm mit dem Ziel, die „Rückengesundheit“ der Kursteilnehmer zu fördern und einer Chronifizierung von Rückenbeschwerden vorzubeugen. Mit ihrem multimodalen und mehrstufigen Programm unterstützt die Rückenschule Menschen dabei, ein eigenverantwortliches, gesundheitsorientiertes und Risikofaktoren vermeidendes Handeln aufzubauen, das individuelle Gesundheitspotenzial zu fördern und damit das Wohlbefinden und die Lebensqualität zu verbessern. Ein zentrales Prinzip liegt in der Hilfe zur Selbsthilfe. Dadurch leistet die Rückenschule einen wichtigen gesellschaftlichen Beitrag für mehr Rückengesundheit.

    Die Leitziele der Neuen Rückenschule sind:

    • Förderung der „Rückengesundheit“
    • die Prävention der Chronifizierung von Rückenbeschwerden

    „Rückengesund“ sind Menschen, wenn sie möglichst wenige Rückenschmerzen haben, auftretende oder bestehende Rückenschmerzen sie in ihrer funktionalen Gesundheit nicht beeinträchtigen und wenn sie in Bezug auf ihr Wissen, ihre Einstellung und ihre individuelle Handlungsfähigkeit zur Führung eines gesundheitsförderlichen, aktiven Lebensstils befähigt sind.

  • Gerätegestützte Krankengymnastik

    In unserer Einrichtung haben Sie die Möglichkeit unter medizinischen Gesichtspunkten und nach Erstellung eines individuellen Trainingsplans, an speziellen Geräten der neuesten Generation, sowohl rehabilitativ als auch präventiv an der Verbesserung Ihrer Mobilität, Kraft, Koordination und Ausdauer zu arbeiten.

    Das Training am Gerät ist besonders gut geeignet um den Therapieerfolg der vorangegangenen physiotherapeutischen Behandlungen weiter auszubauen und auf Dauer zu stabilisieren.

    Selbstverständlich werden Sie beim Gerätetraining, sowie der ganzheitlichen Funktionsgymnastik immer persönlich betreut. Diese Betreuung findet in kleinen Gruppen statt. Unsere Trainingsgeräte vereinen höchste Qualität bei Technik und Design für größtmöglichen Trainingskomfort. 

  • Progressive Muskelrelaxation nach Jacobson

    Der natürliche Rhythmus aller Lebensvorgänge ist durch den Wechsel zwischen An- und Entspannung bzw. Aktivierung und Erholung / Wiederherstellung charakterisiert. Dementsprechend verfügen auch wir Menschen über diese zwei generellen, körperlich und psychisch bestimmten Eigenschaften. Unter den Lebensbedingungen in Industriegesellschaften wird das Aktivierungsmuster jedoch meist übermäßig gefordert und das Erholungsmuster häufig vernachlässigt. Das Erlernen und gezielte Anwenden einer Entspannungsmethode kann zur Förderung des Erholungsmusters beitragen und somit ein optimales Verhältnis zwischen Aktivierung und Erholung ermöglichen.

    In der Progressive Muskelrelaxation nach Jacobson wird die Entspannung von der Körperperipherie ausgehend durch An- und Entspannen einzelner Muskelgruppen fortschreitend erarbeitet und eine reflektorische Umschaltung erreicht. Die Progressive Muskelrelaxation nach Jacobson spricht mit dem Beginn der Übungen stets gleichzeitig die körperlichen und psychischen Funktionen an.

  • Autogenes Training

    Autogenes Training ist eine Methode der Selbstbeeinflussung, der Autosuggestion. Dabei wird das Ziel verfolgt, sich selbst in einen Zustand der Entspannung zu versetzen. Zu Beginn der Übungen werden die Grundlagen der Übungen besprochen. Formeln und Sätze werden aber nicht vom Therapeuten vorgesagt. Vielmehr hat jeder Übende seine eigenen Formeln, mit denen er sich beeinflusst. Sie werden in Gedanken ausgesprochen. Das ist wichtig, denn sonst kann nicht eindeutig ausgeschlossen werden, dass eine Hypnose durch den Therapeuten stattfindet und der Übenden kann später den entspannten Zustand nicht selbst herbeiführen.

    In der "Unterstufe" werden besonders körperliche Vorgänge beeinflusst. Dabei versucht ein Übender sich ausschließlich auf seinen eigener Körper zu konzentrieren. Der Körper selbst liegt entspannt auf dem Rücken oder befindet sich in der sogenannten Droschkenkutscherhaltung. Zu den Grundübungen gehören:

    • Schwereübung: Zunächst findet eine Konzentration auf ein bestimmtes Körperteil statt, meistens ein Arm oder ein Bein. Eine Formel könnte lauten: "Mein Arm ist ganz schwer." Später kann die Schwere auf andere Körperteile und dann den gesamten Körper ausgedehnt werden. 
    • Wärmeübung: Wie bei der Schwereübung wird zunächst suggeriert, dass ein bestimmter Körperteil sich ganz warm anfühlt. später wird wohltuende Wärme über den ganzen Körper verbreitet.
    • Atemübung: Formel könnte sein: "Mein Atem ist ganz ruhig."
    • Bauchübung: Die Konzentration richtet sich auf den Oberbauch. Dabei wird Wärme in diesen Bereich des Körpers geleitet.
    • Herzübung: Der Herzschlag wird gleichmäßig und ruhig durch Konzentration auf den Takt des eigenen Herzschlages.
    • Stirnübung: Formel könnte sein: "Mein Kopf ist leicht."

    Nach einiger Zeit der Konzentration auf dieses Gefühl empfindet der Übende es tatsächlich. Der Körper hat reagiert. Die Übungen dauern etwa eine Stunde. Meistens wird in Gruppen geübt. Eine Einführung dauert in der Regel etwa 10 Stunden. Der Übende wird während der Einführungsstunden durch die gesamte Palette der Übungen geleitet. Wichtig ist dann, dass der Entspannungszustand am Ende der Stunde wieder Zurückgenommen wird. Nur, wer direkt danach einschlafen möchte, kann das Zurücknehmen unterlassen.

    In der "Oberstufe" des Autogenen Trainings kommt es zur Vorstellung von Bildern und selbstgewählten Situationen. Die Übenden können sich in eine Szene hineinversetzen und sie real erleben. Durch den entspannten Zustand, der durch die einführenden Übungen herbeigeführt wurde, kann so eine Möglichkeit für neue Lösungen von Problemen gefunden werden. Dabei werden Selbsterkenntnis und bewusstes Nachdenken geübt und gefördert.

    Sinnvoll ist in der Übungsphase das Einhalten von regelmäßigen Zeitabständen. Körper und Geist gewöhnen sich an einen Rhythmus. Später ist das Hinübergleiten in den Entspannungszustand schon innerhalb weniger Minuten möglich. Es kann jederzeit und überall eingesetzt werden.

    Angewandt werden kann das Autogene Training bei vielen Beschwerden und Erkrankungen oder auch einfach zur allgemeinen Entspannung. Es kann helfen bei:

    • Stress
    • Muskelverspannungen
    • Herz- Kreislaufbeschwerden
    • Hypertonie
    • Magenbeschwerden
    • Schlafstörungen
    • Hyperaktivität
    • innerer Unruhe
    • Schmerzen
    • Migräne
    • Asthma

  • Aquagymnastik

    Betreut von staatlich anerkannten Physiotherapeuten mit hoher Kompetenz können Sie mit unseren Aqua-Kursen auf gelenkschonende Weise ihren gesamten Körper trainieren und Ihre Gesundheit in Schwung bringen. Ohne große Kraftanstrengung wird in den Kursen Ihre Kondition und Vitalität nachhaltig gesteigert und dabei Ihre Muskulatur gekräftigt. Wir beraten Sie gerne.

    Es erwartet Sie ein breites Programm an Ausdauer-, Dehn-, und Koordinationsübungen.

  • Tanztherapie

  • Unser Gutschein

    Senden
  • Unser Partner

    Pflegedienst Sonnenblick GmbH

    Pflegedienst Sonnenblick GmbH

    Ambulanter Pflegedienst

    www.pd-sonnenblick.de

    HUTLOFF GmbH

    HUTLOFF GmbH

    Bürosysteme, Büromöbel, Raumplanung

    www.hutloff.de

    Hausarztpraxis

    Hausarztpraxis

    Praxis für Allgemeinmedizin Roman Tschistik Bürgerwiese 8-10 01069 Dresden Tel: 0351 4953190

  • Gästebuch

    Ihr Kommentar:

    Senden

    Steiner Markus

    21.10.2015, 10:44

    Ich möchte mich an dieser Stelle gern für die nette Betreuung und die wunderbare individuelle Behandlung bedanken! Hier wird wirklich mehr getan, als laut Rezept notwendig! Bisher wurde nirgends so auf die tatsächlichen Beschwerden eingegangen! Vielen Dank und weiter so!!

    L.Schellkopf

    16.10.2014, 11:36

    Die Behandlung bei Herr Sigalev war erstklassig. Mit großem Sachverstand hat er das Problem besser erkannt als mein Orthopäde und schnell und erfolgreich behandelt.\nIch habe mich während der Behandlung immer gut aufgehoben und kompetent beraten gefühlt.\nAuch die Terminabsprache war stets unkompliziert und das Personal freundlich.\nBesser kann man es nicht machen. Vielen Dank!

    Frau Scholz

    06.08.2014, 20:26

    Exzellente Behandlung durch einen hervorragenden Physiotherapeut! Sehr nettes Personal, schnelle Terminvergabe und eine sehr gute Aufklärung vom fachlich TOP ausgebildeten Physiotherapeuten! \nVielen Dank für Ihre Betreuung!

    Herr Lampe

    25.01.2014, 17:55

    Im letzten Jahr bin ich auf Grund eines Problems in der Schulter gekommen, jetzt wegen Rückenbeschwerden.Seit dem ich mit der Schulter dort war und mir ausgezeichnet geholfen wurde, bin ich ein \\" Fan \\" der Physiotherapie SidiMed , sehr kompetent! Hr. Sigalov klärt über alles genaustens auf und gibt nützliche Tipps für die Zeit nach der Behandlung!. Mir ging es sehr schnell, sehr viel besser! \nDie Praxis ist gut organisiert und sehr ordentlich und sauber!

    Boissier

    14.04.2013, 19:25

    Sehr geehrtes SidiMed Team!\nSehr geehrter Herr Sigalov!\nWir möchten uns bei Ihnen für die freundliche,kompetente Behandlung bedanken und wünschen weiterhin Erfolg bei der Behandlung von Patienten.\nHerzliche Grüße aus Heideblick\nJoachim und Heidemarie Boissier

    J.Spenke

    22.02.2013, 19:29

    Im mittleren Alter das ist nicht zum Scherzen,\nkommem im Rücken die kleinen Schmerzen,\ndoch durch hervorragende Behandlung bei SidiMed\nes mir heute wieder blendend geht. :-)

    Angermann

    18.02.2013, 16:57

    Liebe SidiMed-Team, wir kamen zum ersten Mal noch kurz vor knapp mit unserem Groupon-Gutschein zu Ihnen und konnten sogar am Samstag vormittag alles auf uns wirken lassen: Nichts fehlte, nichts war zu viel und nichts zu wenig - eine Oase der Ruhe und Entspannung fanden wir vor - danke für die pure Verwöhnstunde, gern wiedermal!

    Frau Fißler

    13.02.2013, 09:42

    Auf der Suche nach ein guten Physiotherapie kann ich nur sagen, diese war ein absoluter Glücksgriff! Mit sehr guter fachlichen Kompetenz erhielt ich hier eine hervorragende Behandlung und anschließende Tipps. Mir wurde in kurzer Zeit geholfen und ich kann diese Praxis bestens empfehlen!

    Helaß, Martina

    26.11.2012, 15:32

    26.11.2012, 15.30 \nTopp Praxis, freundlicher Empfang, hoher Wohlfühlfaktor, Entspannung pur, hervorragend vor allem aber die fachlich kompetente Behandlung meiner Rückenschmerzen. Besuch bei SidiMed ist einfach nur weiter zu empfehlen.

    Fam.Voigtländer

    18.09.2012, 22:36

    Gemeinsam mit dem Partner zeitgleich den Alltag vergessen. Sehr nette Therapeuten und eine ruhige ausgeglichene Umgebung sind eine Garantie für gesunde Entspannung und Erholung. Für alle weiterzuempfehlen die Entspannung und Ruhe suchen. Danke!

    Frau Müller

    31.07.2012, 21:34

    Endlich mal ein Groupon-Gutschein, der sich gelohnt hat- tolle Massage, nette Therapeuten. Gerne wieder und unbedingt weiter zu empfehlen!!!

    Silke Neumann

    11.07.2012, 16:17

    Tolle Praxis!

    Herr Raabe

    09.07.2012, 16:12

    Meine Rückenschmerzen haben mich fast um den Verstand gebracht. Nach der 2 Behandlung in der Physiotherapie SidiMed gehören meine Schmerzen der Vergangenheit!Ich werde euch auf jeden Fall weiter empfehlen! Danke!

    Mike Seifert

    29.06.2012, 15:49

    Gute Physiotherapie, nettes Personal, gemütliche Athmosphäre - perfekt. Falls nochmal was ansteht an Physiotherapie bei mir, ich komme gerne wieder.

    Herr Rüger

    27.06.2012, 14:28

    Die Physiotherapie Behandlung in der SidiMed empfand ich als wirklich ordentlich. Meine Problemzonen wurden effektiv behandelt und gleichzeitig verständlich erklärt.

    Katharina

    22.06.2012, 15:51

    Sehr freundliche und fröhliche Mitarbeiter! Ich bin über Groupon auf die Praxis aufmerksam geworden und war seitdem schon zweimal zur Massage da, weil es mir so gut gefallen hat. :)

    Frau Schubert

    20.06.2012, 14:32

    Tolle Praxis!Hochqualifizierte und fachlich kompetente Therapeuten!Diese Praxis für Physiotherapie kann ich echt nur empfehlen!

  • News

    Aktuelle Stellenangebote

    Sie möchten Ihren Heilberuf gerne in einem sympathischen und professionellen Team ausüben? Dann sind Sie bei uns richtig.

    Wir suchen ab sofort:

    Physiotherapeut (m/w)

    Ihre Aufgaben

    • Physiotherapie mit Schwerpunkt Krankengymnastik
    • manuelle Lymphdrainage
    • Massagen 

    Ihr Profil

    • abgeschlossene Berufsausbildung als Physiotherapeut(in)
    • möglichst Berufserfahrung
    • ganzheitliches Denken
    • Teamgeist, Engagement, selbständiges und eigenverantwortliches Arbeiten  
  • Termine

    Termine für unsere Yoga-Kurse:

    Kurs 1(Montag): 04.11.2013 (19 Uhr)
    Kurs 2(Donnerstag): 07.11.2013 (18 Uhr)

    Bei fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung!


           
  • Kontakt

    Haben Sie eine Frage oder ein Anliegen? Auf dieser Seite können Sie uns eine Nachricht zukommen lassen.

    Wir freuen uns über Ihre Mitteilung und werden uns so bald wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen. Geben Sie hierzu bitte Ihre E-Mail-Adresse an, damit wir Ihnen antworten können.

    Falls wir uns telefonisch mit Ihnen in Verbindung setzen sollen, geben Sie im entsprechenden Eingabefeld bitte die Telefonnummer an, unter der wir Sie tagsüber erreichen können.

    Physiotherapie Praxis SidiMed



    Tel:
    Fax:
    Mob.:

    E-mail:

    Schäferstr. 42-44
    01067 Dresden
    0351-653 083 77
    0351-653 083 78
    0176-329 353 66
    0152-064 516 96
    info@sidimed.de

    ÖFFNUNGSZEITEN:
    Mo-Fr.: 7:00-20:00 Uhr
    Sa.: 9:00-15:00 Uhr
    sowie nach Vereinbarung

    Stellen Sie eine Frage:

    Senden

    Inhaber von Physiotherapie Praxis SidiMed und inhaltlich
    Verantwortlicher gemäß 6 MDStV : Vladyslav Sigalov

  • Impressum

    Herausgeber

    Physiotherapie SidiMed
    Vladyslav Sigalov
    Schäferstr. 42-44
    01067 Dresden
    Telefon: 0351 / 653 083 77
    Telefax: 0351 / 653 083 78
    E-Mail: info@sidimed.de
    Internet: www.sidimed.de
    Vertretungsberechtigte Gesellschafter:
    Vladyslav Sigalov Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27 a Umsatzsteuergesetz:
    DE 203 275-11468
    Inhaltlich Verantwortliche gemäß § 10 Absatz 3 MDStV:
    Vladyslav Sigalov
    (Anschrift wie oben)

    Haftungshinweis

    Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

    Google Analytics

    Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

lite version